Runde Schachtel – basteln

Wie ich schon auf meinem Gedankensprudler erzählt habe, bin ich ne richtige Basteltante

und für mein Update auf Lisi hab ich mir eine runde Schachtel zum Nachbasteln

ausgedacht.

Solche Arbeiten sind für mich auch noch Grundlage für meine Winnie Page, denn

auch dort wird es bald eine Bastelecke geben und die Kiddies können sich dort

die verschiedensten Basteleien mitnehmen. (Zeit, wo nehm ich dich her??)

Aber nun mal zur RUNDEN SCHACHTEL

Anleitung:
– Papier sollte etwa die Stärke einer

Postkarte haben 

1. durchgezogene Linien schneiden
2. gestrichelte Linien falten
3. für

die „i-xe“ mit dem Locher Löcher einarbeiten
4. durch die Löcher ein hübsches

Band ziehen – von aussen starten
5. – oder einfach nur

kleben

Ich hab mir diese Bastelei nicht selbst ausgedacht, sondern eine

Vorlage genommen – nicht sonderlich toll finde ich es, wenn man dazu ein

Programm hat, aber dieses Programm eine ganze besondere Dateiendung fabriziert,

die ich mit meinem Bildbearbeitungsprogramm nicht öffnen kann.

Also drucke ich mir die Vorlage aus und scanne mir diese dann ein-

öffnen in Photoshop und alles was ich nicht brauche wird überarbeitet.

Die Vorlage war in Orange mit Marienkäfer.

Zuerst erstelle ich eine neue Ebene und ziehe in dieser Ebene alle

Linien nach, die der Bastler später braucht. Wenn ich alle Linien fertig habe,

kommt eine zweite neue Ebene unter der Ebene mit den Linien dazu. Diese fülle

ich mit WEISS und werfe die Ebene weg, die original aus der Vorlage stammt.

Dann noch die Grösse der neuen Vorlage – als jpg

abgespeichert: 550px x 700px – passend für ein DIN4-Blatt.

So, das ging ja schnell mit der Erklärung – länger dauerts, bis

man diese blanke Vorlage erstellt hat, aber was solls – schliesslich dient sie

als Grundlage für viele verschiedene Motivmöglichkeiten.

Wenn du dir die Vorlage mitnehmen willst, um deine eigenen Motive

einzubasteln – gerne – zur Vorlage

2 Thoughts to “Runde Schachtel – basteln”

  1. Anonymous

    verstehe ich nicht.

  2. Anonymous

    :flatter:

Leave a Comment