zeichnen Archives - Zeichenblog

Konfetti

Ab und an verarbeite ich meine Motive zu Postkarten, wie obige.  Ich freue mich dann immer riesig, wenn der Paketbote meine Päckchen mit den neuen Karten bringt. Aktuell sind es ja nur drei verschiedene Motive, die man auch gedruckt bekommen kann, aber so nach und nach werden es sicher noch mehr. Falls du eine meiner

Dailydoodle -Sammlung No 260 – 275

Mit den Eintragungen hier im Blog klappt es ja sehr prĂ€chtig und zeitgenau 😉 ich hab mir nun eine neue Lösung gesucht und es gibt immer wieder eine kleine Sammlung. Meine dailydoodles Nr. 260 – 275!Du fragst dich vielleicht, ob es noch mehr zu sehen gibt, denn der letzte Stand war die No 85 😉

RĂŒckblick Januar 2017

Mein Januar-RĂŒckblick ganz im Zeichen des DOODELNS 🙂 Es hat viel Spaß gemacht!

Year of the Doodles

Die Entdeckung dieses Buches via Facebook hat nicht nur einen positiven Nebeneffekt ;-). Neben Übung und Spaß habe ich meinen Zeichenblog wieder reaktiviert, mit einem neuen Design versehen und schon mal etwas aufgerĂ€umt.  2017 – ein Doodle-Jahr? ich hab mich noch einer weiteren Doodle-Geschichte angeschlossen – in Instagram 🙂 Aber erst einmal zu „Year of the

DeviantArt Muro

Herrlichen Zeichenspaß bietet die neue Zeichenapplikation > DeviantArt Muro , die mit allen html5-fĂ€higen Browsern genutzt werden kann. Die Applikation bietet diverse Pinsel, eine Ebenen- und Effektefunktion. Weitere Pinsel lassen sich gegen Deviant-Points freischalten. Kunstwerke können auf die lokale Festplatte exportiert oder in den DeviantArt-Account geladen werden, falls vorhanden. Wer ein Wacom-Tablet nutzt kann sich

Gaëlle Boissonnard

Wer Freude an der Kunst von Silke Leffler hat, könnte sich auch an den Zeichnungen von GaĂ«lle Boissonnard erfreuen. Beim Einkaufen hab ich Postkarten von ihr entdeckt und mitgenommen. Einen kleinen Überblick ihrer Werke bietet die > Google-Bildersuche. Verschiedene Artikel der KĂŒnstlerin hab ich bei > geschenke-die-begeistern gefunden. Übrigens auch noch vieles andere mehr, was

Handbesen

… und immer noch neige ich zu "krumm und buckelig". Der Knubbel am Ende des Besens ist auch nicht so wie er sein sollte… grumpfl – oder sollte ich sagen: meine Zeichnungen haben ihre ganz eigene Dynamik? 😉

Baumstudien

Noch ein paar Übungen… BĂ€ume haben es mir immer schon angetan … Meine SchĂ€fchen-Linde😉 FĂŒr mich sieht das BlĂ€tterwerk aus, als ob sich viele SchĂ€fchen darin versteckt hĂ€tten..

Endlich wieder einen Anfang gefunden …

Ich hinke mit meinem Studium mĂ€chtig hinterher und deswegen darf ich heute stolz wie Oskar sein: ich konnte alle meine Übungen fertig stellen und darf sie morgen einschicken. Ich muss mich ganz schön sputen, weil ich Monate hinten dran bin und hoffentlich kann ich das auch alles aufholen. Ich wills auf jeden Fall versuchen. Ich