Aquarell Archives - Seite 3 von 5 - Zeichenblog

Challange Watercolorhuis 2

Die Challenge „Watercolorhuis“ hat es mir, mit der Entdeckung in instagram, angetan und ich bin dabei… in falscher Reihenfolge.  Veranstalter sind larakraft, mayandberry, eineckig, pikkablu Für die Zeit April / Mai sind folgende Wochenthemen umzusetzen: 20.4. – 26.4.: Hausboot (erledigt) 27.4. – 03.5.: Pub (erledigt) 04.5. – 10.5.: Gartenhaus (erledigt) 11.5. – 17.5.: Haus aus Serie/Film (erledigt)

Challange Watercolorhuis 1

Im März/April habe ich die erste Reihe der Watercolorhuis-Challenge in instagram entdeckt und meine ersten Beiträge dazu gemalt….  Die Reihenfolge hab ich dabei nicht eingehalten ..ähm 16.03. – 22.03.: Stadthaus 23.03. – 29.03.: Cafe noch offen 30.03. – 5.4.: Villa 6.4. – 12.4.: Gewächshaus 13.4. – 19.4.: Shop noch offen [RELATED]295,289,291[/RELATED]

Häusle-Malerei – das Ballenhaus

Unübersehbar und auf vielen Logos und Stadtbildern von Schongau abgebildet: Das Ballenhaus Das Ballenhaus Schongau wurde als Schranne für die Lagerung von Waren errichtet und darüber befanden sich früher Räume der Stadtverwaltung von Schongau. Charakteristisches Erkennungsmerkmal des freistehenden Bauwerks sind die Treppengiebel auf der Nord- und Südseite.  1405 erteilten bayerische Herzöge der Stadt fremden Kaufleuten

Neuer Farbkasten – Spring Edition

Eigentlich kann man aus wenigen Farben ganz viele neue Farben mischen.. eigentlich. Leider entwickelt man im Laufe der Zeit schon so eine Sucht nach Farben… neuen Farben. Und leider muss ich doch schon mal zugreifen, wenn ich was Neues entdecke, wie die Spring Edition von Schmincke Horadam Aquarell.  Ich hab dir hier mal die Farbnummern abfotografiert.

Häusle-Malerei – das Maxtor

In meiner Heimatstadt Schongau findest du wunderschöne Ecken und eine 1,6 km lange Stadtmauer. Und wo eine Stadtmauer, da sollten auch Stadttore sein… Ich hab mich hier dem Maxtor gewidmet.  Eines der schönsten Stadttore von Schongau ist für mich das Maxtor. Es war einst das Hoftor des Schlosses Schongau, in dem sich heute das Landratsamt Weilheim-Schongau

Häusle-Malerei – in Schongau

Ich hab die Architektur für mich entdeckt – aber nicht erst gestern sondern schon ein paar Tage länger .. Wie du vielleicht weißt, hab ich bereits ein paar Häuser aus meiner Heimatstadt Schongau gemalt. Das war zur Weihnachtszeit und hab mir die verschiedenen Gebäude mit viel Weihnachtsschmuck gestaltet. So wie ich es eben gerne hätte

Farbtafeln

Eigentlich war das schon länger fällig, aber heute hatte ich Zeit und die Muse: ich hab mir Farbtafeln aus einem Teil meiner Farbkästen erstellt. Erst einmal Vorbereitungsarbeit. Aus Aquarellpapier hab ich mir kleine Etiketten geschnitten, gelocht und die Ecken noch abgerundet, damit es auch hübsch aussieht 😉 Wie man sehen kann, war ich echt fleissig.

Schneeglöckchen

Der Frühling ist irgendwie schon da -findest du nicht auch? In den Gärten blühen bereits die ersten Frühlingsblüher, wie Winterlinge, Schneeglöckchen und Krokusse. Aber auch an all den anderen Pflanzen kann die ersten Triebe entdecken. Doch, es sieht bereits sehr nach Frühling aus und ich hoffe, dass die zarten, neuen Blätter keinen Schaden nehmen, wenn

Mini me – mein kleines Ich

Kleine Figuren liebe ich ja schon lange… ob das nun die Funko Pops (zum Gedankesprudler) sind oder mein kleiner Danbo (zu meinem Fotoblog), aber mein kleines Ich, ein Mini Me, ist doch DIE Steigerung von allem 😉 Die Mini Mes hab ich auf instagram entdeckt und dann auch das Buch von Frau Annika und ihrem Papierfräulein. Das Buch ist

Watercolor und Doodles

Ich liebe Doodles und in Verbindung mit Aquarell liebe ich sie gleich noch ein bisschen mehr. Ich hab ein tolles Tutorial gefunden, das beides perfekt verbindet und nachgearbeitet.  Die Ideen von CeeCee (creationsceecee – youtube) sind immer sehr ansprechend und motivierend, zudem total einfach nachzumachen. Das Ergebnis lässt sich sehen, wie ich finde.  Verwendet hab ich