Superschwer.. diese Proportionen.. .wenn man sich Menschen ansieht, würde einem sofort auffallen, wenn da irgendwas schief an einem Menschen ist, wieso fällt einem das beim Zeichnen meist zu spät auf – vorallem, wenn man noch in der Lernphase ist?


4 Thoughts to “Körperstudien”

  1. Andrea

    Das stimmt, einen Akt zu zeichnen, ist verdammt schwer. Aber für einen Anfänger hast du das echt „sauber“ hinbekommen 😉
    Toll 🙂

    Passt zwar nicht hier her, aber ich musste eben an die Szene mit Mr. Bean denken, als er sich an einem Akt versuchte. Hast du das vielleicht gesehen??? Body….lach…

  2. Bea

    DANKE..:-))))))
    und den Beanakt hab ich scheinbar nicht gesehen, zumindest kann ich mich nicht daran erinnern.. hmmmm .. war bestimmt superwitzig..:-)))

  3. Andrea

    Schade, es ist in einer seiner besten Folgen. Er besucht da eine Schule oder irgendsowas, wo ein Tag der offenen Tür stattfindet. In jedem Raum gibts was anderes zu sehen. Chemielabor…Physik…Kunst…und überall richtet er was an…zum wegschmeißen komisch 😉

  4. Bea

    ICH KANN MICH NICHT DARAN ERINNERN.. dabei dachte ich, ich hätte alle Folgen gesehen.. menno!

Leave a Comment