Watercolor und Doodles

Watercolor und Doodles

Ich liebe Doodles und in Verbindung mit Aquarell liebe ich sie gleich noch ein bisschen mehr. Ich hab ein tolles Tutorial gefunden, das beides perfekt verbindet und nachgearbeitet.  Die Ideen von CeeCee (creationsceecee – youtube) sind immer sehr ansprechend und motivierend, zudem total einfach nachzumachen. Das Ergebnis lässt sich sehen, wie ich finde.  Verwendet hab ich

Geblümel und Tipp

Dauergrau und Tristesse eines langweiligen Januars lässt die Sehnsucht nach dem Frühling wachsen Also werden Blümchen gemalt. In zartem Rosa. Rose. Himbeere usw. Die Blumenwelt zeigt sich recht ergiebig. Ein schönes Tutorial (englisch) findest du hier von creationsceecee. Erstelle ohne viel Aufwand ein paar blumige Karten… Washi-Tape hervorgeholt (davon hab ich eine ganze Menge) Fleissig

Happy B-Day

Selbst ist die Frau .. oder so. Ich hab mir gestern meine Wunsch-Geburtstagstorte selbst „gebacken“ 😉 Erdbeeren im Januar geht irgendwie gar nicht und wenn, dann nicht sonderlich schmackhaft. Meine Aquarell-Torte schmeckt zwar auch nicht, aber sie macht Appetit. Tja und damit wäre ich wieder ein Jährchen älter. Puuhh… inzwischen kratze ich schon der 60.

Mein kleiner grüner Kaktus

.. liebt Gesellschaft. Mein großer Favorit  – ab von Kakteen und Sukkulenten -ist der Eukalyptus. Er hat sich doch gleich dazu gesellt.  Ein paar Bildausschnitte hab ich auch noch 🙂 [RELATED]291,249,233[/RELATED]

Armer kleiner Koalabär

Es ist so herzzerreissend, was man seit – inzwischen Monaten!! – über die australische Tierwelt liest, sieht und wahrnehmen muss. Über 1 Milliarde Tiere sind Opfer der australischen Buschbrände geworden und noch ist kein Ende zu sehen. Buschbrände gab es in Australien immer schon, aber was sich seit September in Australien abspielt ist nicht mehr

Was ist das nur für einer?

Manchmal produziert der Pinsel ganz eigenartige Dinge und am Ende kommt auch noch was bei raus… Dieses lustige Vogelkind durfte ich auf Facebook schon vorstellen und die Begeisterung war nicht gering. Nun bin ich allerdings immer noch nicht schlauer welcher Gattung das Vögelchen wohl angehört. Aber wie auch immer, putzelig anzuschauen ist er allemal. Hast du

Farnwichtel und Moostrolle

Die Zauberwelt hat es mir schon immer angetan. So entstehen Bilder und Gedichte, die mir selber viel Freude bereiten. Der Farnwichtel Tief drinnen im Wald auf weichem Moos,kannst du ein Männlein sehn, in grasgrüner Hos.Anstelle von Haaren wachsen dem Tropf,riesige Farnwedel auf dem Kopf.Farnwichtel wird der Winzling genannt,Nur wenigen Menschen ist er bekannt.Kein Wunder –

Dompfaff und Rotkehlchen

Ich bin eine Vogelliebhaberin. Ich mag diese kleinen und auch grösseren Piepmätze und freu mich immer riesig, wenn sie im Winter an die Futterplätze kommen. Erst gestern hab ich bei der Sendung „Leschs Kosmos“ wieder gehört, dass unsere Vogelwelt mit dem Klimawelt schwer zu kämpfen hat. Vogelarten werden wohl verschwinden, weil sie nicht mehr genug

Engerl im Schnee

Heute scheint die Sonne und es wird, laut Wetterbericht, diese Woche noch schön warm. Naja, was man eben im Winter als warm bezeichnet.  Die Chance auf Schnee schwindet. Ich hab heute mal in meiner Wetter-App geschaut, was denn die kommenden Tage zu erwarten ist. Es schaut nicht gut aus. 1x Schneefall.. aber das wars auch

Den Berg hinunter

Hach ja, der Winter bzw. der Schnee lässt auf sich warten und ob überhaupt noch Schnee fällt? Wir wissen es nicht.  Ich wohne jetzt in einer etwas milderen Gegend, als zuvor, im schönen Oberbayern, und die Schneefallwahrscheinlichkeit schrumpft noch ein wenig mehr.  Vor ein paar Tagen hab ich mich richtig gefreut, als dicke schwere Flocken vom